Bezirksfischereiverband für Ostfriesland e.V. seit 1914

Verbandsnachrichten Frühjahr 2019 sind da.

In bewährter Weise möchten wir euch auch diese Ausgabe der Verbandsnachrichten online zur Verfügung stellen.

Viel Spass damit.

Die PDF findet ihr HIER.

Das Titelbild der Ausgabe 1-2019 zeigt diesmal Dr. Thomas Klefoth (AV Niedersachsen), im Dezember 2018, beim Einholen eines sog. Multimaschennetzes, anlässlich der Probebefischung des Greetsieler Verbindungskanals nach dem großen Fischsterben des vergangenen Sommers.

Mitgliederversammlung 2018

Am Sonntag den 03. Juni fand in der Nordseehalle in Emden die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Nach Grußworten von Frau Doris Kruse, stellv. Bürgermeisterin der Stadt Emden, Herrn MdB Johann Saathoff, den MdL Matthias Ahrends und Jochen Beekhuis, sowie von Onno Reents für die Jägerschaft, gab es zahlreiche Ehrungen für 50- bis 70jährige Mitgliedscaft im BVO (die Bilder zeigen die Ehrungen für 60- und 50jährige Mitgliedschaft). Von den noch längeren Mitgliedern im BVO war leider niemand anwesend. Anschließend verlas der Vorsitzende den Geschäftsbericht und Onno Behrends erläuterte den Jahresabschluss 2017. Beitragserhöhungen sind nicht notwendig. Hilko Nieland berichtete, wie schon zuvor der Vorsitzende, von sehr guten Beziehungen zu den Entwässerungsverbänden. Wie schon im Vorjahr mit dem EWV Aurich, so wurden Anfang diesen Jahres mit dem EWV Emden und ganz aktuell mit dem EWV Norden die Pachtverträge neu abgeschlossen bzw. verlängert. Mario Feddinga verlas den Jugendbericht 2017 und Sportwart Wiebold Visser berichtete von den hervorragenden sportlichen Leistungen der Casting-Abteilung. Auf Antrag der Kassenprüfer wurde dem Vorstand dann, bei nur einer einzigen Gegenstimme, Entlastung erteilt.

Spannendster Teil der Versammlung war die Neuwahl des gesamten Vorstandes, da Vorsitzender Werner Klasing nicht erneut kandidierte. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig der bisherige Schatzmeister Onno Behrends gewählt. Auf dessen Stuhl rückt der bisherige Jugendwart Mario Feddinga nach. Holger Flick wurde dafür als neuer Jugendwart in den Vorstand gewählt. Eric Jibben (Verwaltung und Öffentlichkeit) Hilko Nieland (Fischereiaufsicht und Gewässerschutz), Frerich Escher (Ortsgruppenangelegenheiten) und  Rudolf Endjer (Fischereisachverständiger) kandidierten erneut und wurden in Ihren Ämtern einstimmig, bzw. mit hervorragenden Wahlergebnissen, bestätigt.

Werner Klasing wurde mit einer Spinnrute und stehenden Ovationen der Mitglieder für seine geleistete Arbeit gedankt und verabschiedet. Er möchte sich als Präsident des AV Niedersachsen weiterhin zum Wohle der Angelfischerei einbringen.

Letztlich wurden die Gremien Kassenprüfer und Ehrengericht neu gewählt und die in Ihren Ortsgruppen gewählten  Obleute in ihren Ämtern bestätigt. Veränderungen gibt es in Wiesmoor, wo Georg Marken den bisherigen Obmann Thorsten Meyer ablöst und in Emden, wo Harald Poets bereits seit der OG-Versammlung kommissarisch für Günter Romanski eingesetzt ist.

Der Vorstand bedankt sich sehr für die von Thorsten Meyer und Günter Romanski zum Wohle des BVO geleistete Arbeit.

Werner Klasing erhält von Onno Behrends eine Rute überreicht. Allzeit Petri Heil

 

Der “alte” Vorstand von links nach rechts: W. Klasing, O.Behrends, E.Jibben, H. Nieland, F. Escher, M. Feddinga, R. Endjer

 

Der “Neue” im Vorstand Jugendwart Holger Flick

 

60 Jahre im BVO

50 Jahre im BVO

Gut besucht: Die Nordseehalle in Emden am Sonntagmorgen

 

Ortsgruppenversammlung der Norder Angler

Manuela Rosendahl als Obfrau wiedergewählt

Voll besetzt war das Anglerheim der Ortsgruppe Norden im Bezirksfischereiverband für Ostfriesland (BVO) anlässlich der Ortsgruppenversammlung der Norder Angler.

Obfrau Manuela Rosendahl ließ zunächst das Jahr 2017 Revue passieren. Besonders gut hätten sich die Angler beim Umwelttag der Stadt Norden eingebracht. Mit rund 60 Teilnehmern wurde ein ganzer Container Müll aus den Gewässern um Norden “gefischt”. Beim Aal-, Hecht-, und Karpfenbesatz habe man sich ebenfalls beteiligt. Jugendwart Oliver Mäcker berichtete von den zahlreichen Aktivitäten der Jugendgruppe, wie zum Beispiel einem Brandungsangeln im vergangenen Sommer in Pilsum sowie den zahlreichen Gemeinschaftsangeln.

Im Anschluss hieran konnte Rosendahl 6 Mitglieder für zwanzig- und 5 Mitglieder für vierzigjährige Mitgliedschaft im BVO ehren. Zu guter Letzt wurde Sie ohne Gegenstimme für weitere 4 Jahre zur Obfrau der Ortsgruppe wiedergewählt.

 

Von links nach rechts: Manueala Rosendahl (wiedergewählte Obfrau), Mario Feddinga (BVO-Vorstand), Eric Jibben (BVO-Vorstand und 40jährig), Helmut van Hülsen (40jährig), Hinrich Bents (40jährig), Ferdinant Emkes (20jährig), Heinz Arno Esen (20jährig), Gerd Jurczok (20jährig), Ralf Venske (40jährig), Edgar Venske (40jährig), Kai Kropp (20jährig) Holger Wilke (20jährig), Onno Behrends (BVO-Vorstand)