Ortsgruppenversammlung der Norder Angler

Manuela Rosendahl als Obfrau wiedergewählt

Voll besetzt war das Anglerheim der Ortsgruppe Norden im Bezirksfischereiverband für Ostfriesland (BVO) anlässlich der Ortsgruppenversammlung der Norder Angler.

Obfrau Manuela Rosendahl ließ zunächst das Jahr 2017 Revue passieren. Besonders gut hätten sich die Angler beim Umwelttag der Stadt Norden eingebracht. Mit rund 60 Teilnehmern wurde ein ganzer Container Müll aus den Gewässern um Norden “gefischt”. Beim Aal-, Hecht-, und Karpfenbesatz habe man sich ebenfalls beteiligt. Jugendwart Oliver Mäcker berichtete von den zahlreichen Aktivitäten der Jugendgruppe, wie zum Beispiel einem Brandungsangeln im vergangenen Sommer in Pilsum sowie den zahlreichen Gemeinschaftsangeln.

Im Anschluss hieran konnte Rosendahl 6 Mitglieder für zwanzig- und 5 Mitglieder für vierzigjährige Mitgliedschaft im BVO ehren. Zu guter Letzt wurde Sie ohne Gegenstimme für weitere 4 Jahre zur Obfrau der Ortsgruppe wiedergewählt.

 

Von links nach rechts: Manueala Rosendahl (wiedergewählte Obfrau), Mario Feddinga (BVO-Vorstand), Eric Jibben (BVO-Vorstand und 40jährig), Helmut van Hülsen (40jährig), Hinrich Bents (40jährig), Ferdinant Emkes (20jährig), Heinz Arno Esen (20jährig), Gerd Jurczok (20jährig), Ralf Venske (40jährig), Edgar Venske (40jährig), Kai Kropp (20jährig) Holger Wilke (20jährig), Onno Behrends (BVO-Vorstand)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

One thought on “Ortsgruppenversammlung der Norder Angler

  1. Da sollte sich die Ortsgruppe Emden ein Beispiel nehmen……Was letztes Jahr war mit Tag der sauberen war echt nicht so dolle……Wenig Leute und uferablaufen….War nicht so pralle…
    LG euer Wikinger

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.