Bezirksfischereiverband für Ostfriesland e.V. seit 1914
Öffnungszeiten Geschäftsstelle Emden

Dienstag 10 - 12 und 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 12 und 16 - 19 Uhr

Telefon

+49 4921 25575

Fax

+49 4921 20572
Freitag, Dezember 06, 2019 Eric Jibben

“57 Prozent der erwachsenen Niedersachsen haben 2018 Baggersseen zur Naherholung genutzt. 44 % gingen spazieren, 32% baden und 6% gingen an einem Baggersee angeln. Was schätzen Sie, wie viele künstlich angelegte Standgewässer (Baggerseen) gibt es in Niedersachsen?”  So begann am Donnerstagabend Dr. Thomas Klefoth, leitender Biologe im Anglerverband Niedersachsen, seinen Vortrag  vor rund 60 interessierten Zuhörern aus dem BVO und anderen ostfriesischen Anglervereinen, Vertretern der Nat...

Sonntag, Dezember 01, 2019 Eric Jibben
Hilko Nieland und Thomas Klefoth

Der Schlammpeitzger, im Volksmund Piepaal oder auch Gewitterfurzer genannt, ist eine kaum bekannte, aber stark gefährdete Kleinfischart. Das neueste Artenschutzprojekt des AVN  soll die Wiederansiedlung dieser Art voranbringen. Derzeit ist das Vorhaben auf Ostfriesland, eines der Kerngebiete niedersächsischer Schlammpeitzgervorkommen, beschränkt. Das Projekt wird gefördert durch die niedersächsische Bingo-Umweltstiftung und die Stadtwerke Emden. Die Förd...

Sonntag, August 04, 2019 Eric Jibben

Zusammen mit den Gemeindefeuerwehren, Anwohnern und anderen Vereinen traf man sich am Timmeler Meer

Weiterhin unklar ist die Ursache für das Massensterben von Süßwassermuscheln im Timmeler Meer.

Am gestrigen Samstag beteiligten sich zahlreiche BVO-Mitglieder an der Bergung der übel riechenden Massen inmitten des Feriengebietes.

Auch das Fischereiaufsichtsboot des BVO kam zum Einsatz

BVO-Vorsitzender Onno Behrends war vor Ort und unterstrich den guten Kontakt zur Gemeinde ...

Dienstag, Juli 30, 2019 Eric Jibben
Hunderte Süsswassermuscheln verenden

Zunächst vielen Dank für Euren Einsatz an vielen Örtlichkeiten unseres BVO-Gebietes. Wir können die derzeitige Situation leider nicht ändern. Aus den Oberläufen unserer Gewässer und aus den ausgetrockneten Moorgebieten können wir auch in nächster Zeit kein Wasser erwarten. Der Wasserspiegel nimmt dramatisch ab. Als Sofortmaßnahme kommt für den BVO leider nur , soweit möglich, ein Umsetzen in tiefere Gewässer infrage. Wir lassen nach Möglichkeit keine L...